Zeit für Begegnung

Alleinerziehende aus den Dithmarscher Mikroprojekten tauschen sich aus

Die „Yogis“ und die „ALLDIS“ – beides sind Mikroprojekte für Alleinerziehende in Dithmarschen – nehmen sich heute Zeit für Begegnung. Ganz nach dem Motto „jeder für jeden“ brachten die Teilnehmer ein paar Leckereien mit und sorgten für ein gemütliches Miteinander. Damit die Kinder nicht zu kurz kamen, durften diese in der Zeit mit der Kinderbetreuung ein Eis essen gehen. Es passen nicht immer alle Termine in den Kalender von Alleinerziehenden – heute trafen sich sechs von insgesamt elf Teilnehmern in Meldorf. Themen des Abends waren: die eigene Gesundheit, Umgang mit dem Status Alleinerziehend und dem Thema: was sind eigentlich Helikoptereltern?! Zum besseren Kennenlernen suchte jeder eine passende Postkarte aus und stellte sich und einen kleinen Ausschnitt aus seinem Leben vor. Neben einem lebendigen Austausch entstandt eine Wohlfühlatmosphäre unter Gleichgesinnten.

Fortsetzung unbedingt erwünscht!

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen